Führungskräfte Coaching Karriere Coaching Potential Coaching Über mich Kontakt

Ihr Business Coach

Mich interessiert das Spannungsfeld zwischen raumgreifenden Visionen und tragfähigen Strukturen. Die Gestaltung von Karrierewegen sowie die Entwicklung der Persönlichkeit finde ich äußerst spannend. Ebenso wichtig sind die dazugehörigen menschlichen Beziehungen mit ihren Ecken und Kanten.

Ich arbeite gern zu den Themen:
- Motivation in Führung und Selbstführung,
- Potentialentwicklung,
- Kommunikation,
- Lernen & Forschen sowie
- Work-Life-Balance.


Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, wie sich einzelne Personen oder Führungskräfte und ihre Teams entwickeln. Mit der Distanz einer externen Zuhörerin und Beobachterin führe ich durch Prozesse, die zu mehr Klarheit und neuen Lösungsideen führen.


Von mir gibt es keine Ratschläge, nur gute Fragen.


Professionelle Ausbildung

Im Business Coaching bringe ich mein Know-how als Ökonomin und Psychologin zusammen. Ich habe ein Diplom der Betriebswirtschaft und in Psychologie promoviert. Zum zertifizierten Business Coach weiter gebildet habe ich mich an der renommierten Akademie von Dr. Petra Bock nach den Richtlinien der Internationalen Coaching Federation.


Meine Erfahrung
Mit meinem Diplom der Betriebswirtschaftslehre in der Tasche habe ich die unmittelbare Nähe zur Hochschule nur einmal verlassen, nämlich um an der Neuköllner Oper die Kaufmännische Leitung zu übernehmen. Fortan habe ich als Veranstaltungsmanagerin an der Technischen Universität Berlin und ihrer Tochtergesellschaft, TU Berlin Servicegesellschaft mbH, große wissenschaftliche Konferenzen und Kongresse organisiert. Dabei hatte ich eine Personalverantwortung für bis zu 200 Projektmitarbeiter*innen. Als Koordinatorin begleitete ich an der Humboldt-Universität zu Berlin die Vernetzung verschiedener Disziplinen und wissenschaftlicher Institutionen. Am Einsteinzentrum für Mathematik Berlin habe ich als Business Developer an der Gründung eines Spin-offs verschiedener Mitgliedseinrichtungen mitgewirkt.

Durch meinen eigenen akademischen Werdegang und die verschiedenen Aufgabenfelder im Wissenschaftsmanagement lernte ich den vielfältigen und herausfordernden Alltag von Führungskräften und von Forschenden sehr gut kennen. Dieses Verständnis wird in meiner Arbeit sehr geschätzt.
Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!

Kundenstimmen

Sehr zu empfehlen:
Der Workshop  „Wissens- und Zeitmanagement“ mit Dr. Dolzycka war sehr gut fokussiert auf die spezielle Situation von Promovierenden und kam bei unseren Kollegiat*innen sehr gut an. Dr. Dolzycka gelang es mit ihrer offenen und professionellen Art mit den Teilnehmer*innen vertrauensvoll ins Gespräch zu kommen. Sie ist auf die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer*innen eingegangen, so dass für jede/n Informatives und Interessantes dabei war. Besonders wurde auch die Vorstellung von vielen verschiedenen Tools, die das wissenschaftliche Arbeiten und Organisieren erleichtern, gelobt.
S. S., Wissenschaftliche Koordinatorin am Graduiertenkolleg

Mit Frau Dolzycka habe ich Freiräume herausgearbeitet, um in einer geschäftlichen Umbruchsituation nicht nur noch hinter her zu hetzten, sondern um wieder Herr der Lage zu sein. Die Zusammenarbeit war sehr strukturiert und erhellend. Danke.
E. R., Geschäftsführer

Hallo Frau Dolzycka! Der erste Termin war für mich vermutlich eine "life-changing" Erfahrung, der mir enorm half, mit den offensiven Gesprächen umzugehen. Die weiteren zwei Termine brachten sehr viel Struktur und Ruhe in das Chaos im meinem Kopf :-). In ihrem Business Coaching habe ich schon in den ersten zwei Stunden eine andere Denkweise über mein Anliegen entwickelt und lernte auch gleich neue Fähigkeiten, um mit den Problemen umzugehen. Ich war sehr positiv überrascht, wie schnell ich zu diesen neuen Lösungen und gemeinsam entwickelten Skills kam. Besonders schön finde ich, dass ich mit den Skills mir treu bleiben kann. Außerdem wollte ich ihnen noch ein Mal für das Coaching Danke sagen. Wenn ich beruflich wieder auf der Suche bin oder schwierige Situationen auf der Arbeit habe, werde ich wieder das Coaching bei Ihnen aufsuchen.
A. P., Promotionsstudentin

Ich kam mit einem typischen Problem im Arbeitsalltag. Eine Aufgabe – eigentlich einfach – wollte ich einfach nicht anfangen. Im Gespräch mit Frau Dolzycka ist mir das eigentliche Problem, warum ich mich so gegen diese Arbeit wehrte, in kürzester Zeit (ca. 10 min) klar geworden. Mit dieser Klärung war für mich die Basis geschaffen, einen angemessenen Lösungsweg zu finden. In meinem Fall war die zündende Lösungsidee, die Arbeit mit anderen Verantwortlichen zu teilen. Heute denke ich oft mit Schmunzeln daran, wie unerwartet schnell ich von einem Zustand der Lustlosigkeit in angemessenes Arbeiten gewechselt bin. Mittlerweile kann ich diese Erkenntnis anhand eines Arbeitsprozesses in vielen Alltagssituationen für mich nutzen.
Die gezielte Reflextion, die Frau Dolzycka im Gespräch angestoßen hat, war für mich dementsprechend hilfreich, wohltuend und nachhaltig.
B. S., Professorin

I am a PhD student in the field of hearing technology and I had a chance to work with Ms Dolzycka within the "Individual Coaching Programme" for young researchers offered by the Cluster of Excellence "Hearing4All".  Although I approached the first session with Ms Dolzycka without precise coaching goals or expectations, she was able to lead the conversation in a way that revealed the critical aspects of my work. Within two hours we not only managed to set the focal points of the coaching, but we also did some actual structuring work, that gave me a great picture of the current status of my PhD project and showed potential ways of turning my achievements so far into a publishable material.
J. L., PhD student, coaching in Polish and English

In einer privat und geschäftlich sehr schwierigen Zeit hatte ich mir an Frau Dolzycka gewandt. In vier Coachings hat sie mit mir an den Themen Willenskraft und klare Visionen gearbeitet. Sie hat sehr viele meiner Gedanken sehr strukturiert aufgegriffen und mich mithilfe von gezielten Fragen und Übungen weitergebracht. Frau Dolzycka hat eine sichere und offene Atmosphäre geschaffen, in der man sich mit diesen sehr persönlichen Themen intensiv und reflektiert befassen kann. Ganz lieben Dank dafür, liebe Frau Dolzycka!
P. W.-D., Leitender Angestellter

Das Business Coaching bei Dr. Dolzycka habe ich als Geschäftsführerin in leitender Funktion mit Mitarbeiterführung in Anspruch genommen. Dabei waren die Verhandlungsführung sowie Mitarbeiterkommunikation und -motivation zentrale Punkte unseres Austausches. Mit Hilfe von Frau Dolzycka ist es mir gelungen, immer wieder andere Blickwinkel einzunehmen, neue Sichtweisen zuzulassen und daraus neue Lösungsansätze zu entwicklen. Durch das Erkennen und Verfolgen einer klaren Linie gehe ich nun selbst gestärkt an neue Herausforderungen heran.
Ich habe Dr. Dolzycka als kritischen und konstruktiven Coach kennengelernt. Es ist ihr jederzeit gelungen, die wesentlichen Dinge vom Unwichtigen zu trennen. Ich danke ihr für die Unterstützung und Schärfung meiner Kompetenzen.
K. A.-Z., Geschäftsführung eines Sonderforschungsbereiches


Ich fand das Coaching mit Frau Dolzycka ausgesprochen konstruktiv, zielgerichtet und hilfreich. Durch ihre sehr gezielten Fragen versteht Frau Dolzycka es, die Themen schnell und präzise herauszuarbeiten, um dann beharrlich die Suche nach Lösungen anzugehen. Dabei kamen Ergebnisse zum Vorschein, über die ich mir vorab ganz und gar nicht im Klaren war und die mir für die Zukunft sehr viel Zuversicht geben. Für mich ist Coaching immer wieder ein magischer Moment. So intensiv beschäftige ich mich durch die vielen möglichen Ablenkungsmanöver nie mit mir und Frau Dolzycka versteht es, mich genau auf die Punkte zu bringen, vor denen ich selbst gern die Augen verschließe. Aber danach entsteht dann eine große Klarheit und ich kann mit meinen Herausforderungen sehr viel besser umgehen.
S. B., Führungskraft aus der Immobilienbranche


Zielgerichtet, effizient und sehr angenehm! Zeitrahmen und Umgebung haben gut gepasst. Mein Nutzen: Bessere Strukturierung des Zielrahmens. Fokussierung auf Teilziele. Aber vor allem konkrete Ideen und sofort umsetzbare Lösungsansätze!
C. C., Studentin


Ich habe mich im Business Coaching bei Frau Dolzycka sehr wohlgefühlt, weil ich auf ruhige und unaufdringliche Art einen Raum zur Verfügung gestellt bekommen habe, meine beruflichen Unzufriedenheiten thematisieren zu können. Gewinnbringend, wenn auch vorerst ungewohnt, fand ich die Herangehensweise, mich mit meinen Wünschen und Träumen zu beschäftigen, ohne vorerst auf einen realistischen Bezug achten zu sollen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mich dadurch sehr gut dem annähern konnte, was ich beruflich vermisse und dies für mich greifbarer wurde. Ich habe mich gut aufgehoben, gut angeleitet und immer wieder beharrlich zu den Fragen zurückgeführt gefühlt, ohne dass ich dies als eingrenzend empfunden habe. Durch das Coaching habe ich ein wesentlich klareres Bild entwickelt, was mich beruflich zufrieden und was mich unzufrieden macht. Daran anknüpfend konnte ich Dinge herausfinden, an denen ich konkret ansetzen kann, um etwas zu ändern und dies auf verschiedenen Ebenen. Ich erlebte das Business Coaching als aktivierend, was dazu führte, dass ich wieder motiviert war, Dinge für mich zu ändern.
G. D., Psychotherapeutin


Das Business Coaching bei Ihnen, Frau Dolzycka, war für mich sehr hilfreich und erfrischend. Alle Probleme /Fragestellungen, mit denen ich ins Coaching ging haben wir so gut bearbeitet, dass ich immer mit einem Gefühl von „Es ist lösbar“ herausging und auch mit konkreten Vorstellungen, wie ich die Dinge zeitnah, praktisch und machbar angehen kann. Ich hatte das Gefühl, dass ich als Persönlichkeit mit meiner aktuellen Situation wirklich im Mittelpunkt stand. Mit Ihrer Aufmerksamkeit und den konkreten und sehr hilfreichen Fragen halfen Sie mir, eigene ganz zu mir passende Lösungswege zu finden. Alle Coaching Themen - egal ob beruflicher oder privater Art - haben sich seitdem insofern gelöst, als dass ich in einen kreativen und lebendigen Prozess gegangen bin, der sich sehr gut anfühlt und weiter anhält, mich einige Schritte weitergebracht hat. Ich würde mich jederzeit wieder mit sowohl privaten als auch beruflichen Themen an Sie wenden. Herzlichen Dank!
M. K., Logopädin und Atemtherapeutin

Frau Dolzycka hat mir neue Räume geöffnet, in denen ich mich wiederentdecken und an meine ursprünglichen Wünsche erinnern konnte. Im Coaching wurden meine Visionen und Ziele sichtbar. Durch Frau Dolzyckas Techniken, ihr zugewandtes Wesen und ihre wertschätzende Art mit meinen Ideen und Ansätzen umzugehen, haben sich meine inneren Widerstände gegen „Erfolgreich sein“ gelöst. Somit konnte ich ein selbstbewussteres Verständnis für meine Stärken und Potentiale verankern. Seitdem erkenne ich besser die Qualität meiner Arbeit und bin stolz darauf. Ich entwickle meine Struktur, erkenne, was ich alles leiste und gewinne einen Überblick über das, was ich vorhabe.
Alltäglich erlebe ich die Veränderung meiner inneren Haltung und habe erste Erfolge damit. Ich bin gut gestärkt in Gespräche gegangen, habe souverän verhandelt und erhielt neben weiteren Aufträgen auch tolles Feedback und viel Anerkennung. Dank Frau Dolzyckas Unterstützung gehe ich beschwingt, zuversichtlich, motiviert und selbstbewusst mit meinen Geschäftsideen der Zukunft entgegen.
N. E., Diplom Kunsttherapeutin, Master of Arts-Art in Context, Freischaffende Künstlerin

Beruflich unzufrieden und unter einem Konflikt in meiner Abteilung leidend, kam ich zur ersten Coaching-Stunde meines Lebens. Einleitend sagte ich, dass ich bestimmt ein schwerer Fall sei, denn selbst wenn eine Fee auf mich zukäme, ich wüsste nicht, was ich mir beruflich wünschen sollte. Frau Dolzycka arbeitete zunächst mit mir an dem Konflikt, der mir meine derzeitige Arbeitssituation so sehr vermieste. Durch ihr großes fachliches Verständnis von Management- und Führungsfragen und durch ihre sehr geschickten Fragen, sah ich bald ganz andere Zusammenhänge, die es mir zukünftig ermöglichten, so zu handeln, dass sich meine Position in der Abteilung enorm verbesserte. Dann griff sie das eingangs von mir erwähnte Bild der Fee auf. Ich musste an Sokrates und sein mäeutisches Vorgehen, seine Hebammenkunst, denken. Und schon war es greifbar: Einen philosophischen Diskurs eröffnen über das Erzählen von Märchen! Selten war eine Stunde meines Lebens so gut angelegt, wie diese. Danke!
A. K., Controllerin

nach oben